Seniorenkreis

Treffen
14-tägig dienstags, in den geraden Kalenderwochen
                            (ausgenommen in den Sommer- und Winterferien)

Zeit                                                                                               
14.00 Uhr – 16.30 Uhr

Ort
Evangelisches Gemeindehaus                                            Kontaktadresse:
Schillerstraße 9                                                         Evangelisches Diakonat
88471 Laupheim                                        Diakonin Nadja Schienke-Weigold
                                                                                           Tel.: 01788210759

AKTUELLES PROGRAMM

(März  2020 - Juli 2020)

 
31. März 2020 - ABGESAGT

14.04.2020 - ABGESAGT

28.04.2020
Offene Gestaltung – mit Gymnastik bei Fr. Fuchs-Riebl

12.05.2020
Vortrag „Faszination Honigbiene" von Helmut Fesseler, Vorsitzender des Bezirks-Imkervereins Biberach e.V. 

26.05.2020
Offene Gestaltung – mit Gymnastik bei Fr. Fuchs-Riebl

09.06.2020
Programm wird noch bekannt gegeben

23.06.2020
Programm wird noch bekannt gegeben

07.07.2020
Vortrag „Zum höchsten Berg Afrikas: Dem Kilimanjaro“ von Hans Braunger, Bergsteiger und DAV-Mitglied

21.07.2020
SOMMERFEST mit Kaffee, Kuchen, Leckerem vom Grill, Spiel und Spaß und Gymnastik bei Fr. Fuchs-Riebl

Änderungen vorbehalten!

 
Die regelmäßigen Treffen dienen vor allem der Pflege der Gemeinschaft, dem aufeinander hören und miteinander reden, sowie der Unterhaltung,der Geselligkeit sowie der Besinnung. Im Kreis kann sich jede und jeder mit Gaben und Fähigkeiten aktiv in das Programm einbringen. Die Treffen sind gekennzeichnet durch offene Gestaltungen und Besonderheiten wie Ausflüge, Vorträge, Sketsche, Sitztanz, Singen, Diavorträge, Sommerfest, Weihnachtsfeier, u. v. m. Außerdem gehören kurze biblische Besinnungen ebenfalls zum festen Bestandteil der Nachmittage. Der Kreis wird von Diakonin Nadja Schienke-Weigold und einem gewählten Team geleitet.
 
 

- Betriebsbesichtigung -

Der Betreiber der Sammelzentrale Aktion Hoffnung Laupheim ist die Arbeitsgemeinschaft Missions- und Entwicklungshilfe e.V.

Die Sammelzentrale Laupheim versteht sich als „Dienstleistungszentrum“. Von hier werden im eigenen Namen und für Dritte Hilfssendungen vorbereitet und versendet. Etwa 1.500 Helferinnen und Helfer arbeiten hier jährlich mehr als 20.500 Stunden ehrenamtlich

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Zu den Terminen der Gemeinde

Angebote der Gemeinde

Kontaktieren Sie uns